Firmenmantel GmbH Kaufen

Firmenmantel - GmbH kaufen

GmbH Firmenmantel – Unterschied zum Kauf einer GmbH als Vorratsgesellschaft

Zum besseren Verständnis ist zunächst klarzustellen, dass es sich beim Erwerb einer Vorratsgesellschaft um eine Gesellschaft handelt, welche zu keinem Zeitpunkt eine wirtschaftliche Tätigkeit ausgeübt hat. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei einer Firmenmantel einer GmbH um eine Gesellschaft, welche in der Vergangenheit gegebenenfalls sogar über mehrere Jahrzehnte wirtschaftlich tätig gewesen ist und derzeit eine ruhende oder lediglich noch geringfügige wirtschaftliche Tätigkeit ausübt. Die GmbH als Firmenmantel hat insofern den Vorteil, dass diese bereits eine lange Lebensdauer hat und deshalb ein erhöhtes Vertrauen im Geschäftsverkehr genießt. Dies ist insbesondere bei der Gewährung von Krediten oder im Geschäftsverkehr mit Verwandten von wirtschaftlichem Vorteil, bei der Firmenmantel von der vorherigen Geschäftstätigkeit profitiert und deshalb gegebenenfalls schneller einer gute Bonität aufweist und damit den Kapitaleinsatz für die geplante Geschäftstätigkeit reduziert. Gerne informieren wir Sie über die möglichen Erwerb eines Firmenmantels aus unserem Portfolio telefonisch oder auf Anfrage per E-Mail/bebauter Kontaktformular.

Angebot anfordern

UG kaufen GmbH

Angebot Firmenmäntel

wir haben uns entschieden unser Angebot an Firmenmänteln zunächst nicht im Detail offenzulegen. Hintergrund ist, dass wir sowohl den Käufer als auch uns in Bezug auf diese Gesellschaften Anonymität sichern möchten. Anderenfalls könnte nach dem Erwerb gegebenenfalls ein Rückschluss auf die erworbene Gesellschaft erfolgen. Dies möchten wir so weit wie möglich im Interesse unserer Kunden vermeiden. Auf Anfrage stellen wir Ihnen selbstverständlich gerne unser Portfolio zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis, dass in diesem Zusammenhang auch eine Verschwiegenheitserklärung abgegeben werden muss. Hintergrund ist auch, dass wir sowohl Firmenmäntel im eigenen Namen als auch als Vermittler für Dritte anbieten und insofern auf die Seriosität unserer Auftraggeber großen Wert legen. Nehmen für Momente für GmbHs bitten wir auch Firmenmäntel für uG, GmbH & Co. KG ist sowie Aktiengesellschaften an. Selbst verständlich haben wir auch ein breites Angebot an Vorratsgesellschaften, wenn ein besonderes Interesse an einer bereits bonitätsstarken GmbH bei Ihnen nicht besteht.

Verlustvortrag bei GmbH als Firmenmantel

Seit dem 16. Dezember 2016 wurde durch den Gesetzgeber in Deutschland die Regelungen zum Erwerb von Firmen mit Verlustvortrag rückwirkend zum 1. Januar 2016 geändert. Seit diesem Zeitpunkt ist es wieder möglich auf Firmen mit Verlustvortrag zu erwerben. Gerade bei Firmenmäntel mit lediglich noch geringfügiger geschäftlicher Tätigkeit kann dies durchaus von erheblichen wirtschaftlichen Wert für den Käufer sein. Insofern haben wir hier unser Angebot Portfolio an GmbH Firmenmäntel zum Erwerb für Sie weiter. Fragen Sie dazu gerne unsere aktuellen Angebote per E-Mail oder über das Kontaktformular an. Die Voraussetzungen für den Erhalt des Verlustvortrages sind wie folgt:

  1. Der seit drei Jahren bestehende Geschäftsbetrieb bleibt unverändert.
  2. Die Körperschaft darf sich nicht an einer Mitunternehmerschaft beteiligen.
  3. Die Körperschaft darf kein Organträger sein bzw. werden.
  4. In die Körperschaft dürfen keine Wirtschaftsgüter unterhalb des gemeinen Wertes eingebracht werden. Werden die Bedingungen nicht mehr erfüllt, entfällt der noch bestehende sog. fortführungsgebundene Verlustvortrag zum Zeitpunkt des Wegfalls der vorgenannten Bedingungen.

Gerne erläutern wir Ihnen die Vorteile hier auf persönlich. Durch unsere Spezialisierung und unsere Kooperationspartner haben wir für Sie optimierte Lösungen vorhanden.

  • Sie profitieren sofort von der Haftungsbegrenzung auf das Vermögen der Unternehmergesellschaft.
  • Stammkapital vollständig eingezahlt
  • die Gesellschaft im Handelsregister eingetragen
  • eine Steuernummer
  • ein Bankkonto
  • Damit kann die Geschäftstätigkeit sofort gestartet werden.

Angebot anfordern

UG kaufen Ablauf

Firmenmantel ohne Geschäftstätigkeit

Der Erwerb einer Unternehmergesellschaft als Firmenmantel ohne Geschäftstätigkeit bietet für den Erwerber die Möglichkeit von der langjährigen Existenz der Gesellschaft und damit von den erhöhten Bonitätswert zu profitieren. Die Tatsache, dass die Unternehmergesellschaft dennoch bereits eine Geschäftstätigkeit ausgeübt hatte, spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Für die Bonitätseinordnung ist dies in der Regel irrelevant. Bei einem eingestellten Geschäftsbetrieb ist jedoch darauf zu achten, dass das Handelsregister darauf besteht, dass das Stammkapital erneut voll eingezahlt wird. Dies haben wir für Sie bereits erledigt, sodass Sie ähnlich, wie beim Erwerb einer Vorratsgesellschaft, auch bei dem Erwerb eines Firmenmantels einer Unternehmergesellschaft sofort mit der Geschäftstätigkeit starten können. Das Stammkapital ist vollständig eingezahlt, eine Steuernummer sowie am Bankkonto sind vorhanden und eine Eintragung im Handelsregister ist gegeben. Fordern Sie gerne ein unverbindliches Angebot für einen Firmenmantel an.

UG kaufen vorteile

Firmenmantel GmbH – Vorteile auf einen Blick

Die Vorteile eines GmbH Firmenmantel sind neben dem erheblichen Firmenalter auch die damit einhergehende bereits vorhandene Voraussetzung für eine gute bzw. sehr gute Liquidität. Damit ist sowohl der Abschluss von Kredit oder Leasingverträgen für Sie einfacher möglich und der Eigenkapitaleinsatz für Ihre Geschäftstätigkeit meist geringer. Das hohe zum Alter ist meist auf Lieferanten von erheblicher Bedeutung, da neu gegründete Firmen meist mit Anforderungen an Vorkasse oder besondere Liefer Bestimmungen gebunden sind. Dies vermeiden Sie durch den Erwerb einer GmbH als Firmenmantel. Gerne beraten wir Sie hier auch weiter.

  • Informationsblatt
  • Musterkaufvertrag
  • Fragebogen